ERROR by Opera!
Aktion Fischotterschutz e.V
OTTER-ZENTRUM
29386 Hankensbüttel
Tel.: +49 (0) 5832 / 98 08 0
Fax: +49 (0) 5832 / 98 08 51
eMail: AFS@OTTERZENTRUM.de

Aktuelles und Aktionen
Die Projektidee
Bachpaten stellen sich vor
Grundschule Knesebeck 1
Grundschule Knesebeck 2
Grundschule Knesebeck 3
Karl-Söhle-Schule 1
Karl-Söhle-Schule 2
Grundschule am Lerchenberg
Orientierungsstufe am Beberbach
HRS Wesendorf
Waldschule Tülau-Voitze
Grundschule Wittingen 1
Grundschule Wittingen 2
Verband Christlicher Pfadfinder
Ergebnisse
Login-Bereich
Wie werde ich Bachpate
Naturschutz am Bach
Spiele
Presse und Downloads
Literatur und Links
Gästebuch
Kontakt
Startseite
 Sitemap
Bacherkundung des Knesebachs und des Jönsbeck der Klasse 4 b der Grundschule in Knesebeck
Beim Knesebach
Es war ein windiger Tag als wir zum Knesebach gingen. Als wir da waren, begrüßten wir Herrn Lucker und bekamen gleich einen Eimer, einen kleinen Kescher, eine Pinzette, ein Lupenglas und 2 Bestimmungszettel. Wir haben gleich angefangen. Etwas später hatten wir bemerkt, dass wir immer weniger Tiere in unserem Eimer hatten, denn schließlich fressen die Tiere sich gegenseitig auf. Zum Schluss haben wir unseren Fang fotografiert, besprochen und wieder frei gelassen.

Beim Jönsbeck
Als wir ein paar Wochen später zum Jönsbeck gingen, erlebten wir gleich zu Anfang eine Überraschung, denn Herr Lucker hatte noch zwei Helfer mitgebracht. Als es endlich wieder losging hatten wir gemerkt, dass man am Knesebach viel leichter ans Wasser ankam als am Jönsbeck. Nachdem wir wieder am Ende waren, haben wir wieder Fotos gemacht und besprochen, welche Tiere es waren, die wir gefangen hatten.
Ronja
Wir waren einmal mit der ganzen Klasse zum Knesebach. Dort hatten wir vieles vor z.B. Kleinlebewesen keschern, sie mit einem Bestimmungsbogen bestimmen und, und, und. Als wir da waren, durften wir, bevor wir begannen zu keschern, eine Skizze von der Umgebung machen. Wir hatten viele Arten gefangen, Wasserasseln, Flohkrebse, Wasserspinnen und Wasserskorpione. So ging der Tag auch zu Ende und wir waren so glücklich, dass wir bald wieder so eine Erkundschaftung machen wollten.
Oliver



Es war sehr schön und aufregend, Bäche zu erforschen. Ich war begeistert, dass so viel in Bächen an Tieren und Pflanzen findet z.B. Wasserskorpione und Wasserspinnen die man so nicht sieht. Wir waren mit Herrn Lucker und Frau Eckermann am Jönsbeck und am Knesebach. Wir haben lange gesucht und auch vieles gefunden. Am Knesebach haben wir herausgestellt, dass das Wasser sauber war. Wie wir das erkannt haben? An den Flohkrebsen kann man herausfinden wie das Wasser ist. Sind viele Flohkrebse da, heißt es gute Wasserqualität, sind es wenige, ist es genau umgekehrt. Ich will euch ein paar Tierfamilien vorstellen:


Tiere am Knesebach:
Versucht es selber und viel Glück!

Denis
Warum schwimmt der Rückenschwimmer auf dem Rücken?
Weil der Rückenschwimmer eine Kugel mit Luft auf dem Bauch hat, mit der er atmet!

Wie bewegt sich der Rückenschwimmer im Wasser?
Mit den großen Hinterbeinen!

Wie töten die Rückenschwimmer ihre Beute?
Mit einem Stechrüssel und saugen sie aus!

Matthias, Martin
Am Knesebach
Wir waren aufgeregt als wir zum Knesebach gegangen sind. Zuerst haben wir eine Zeichung vom Bach gemacht. Danach haben wir gekeschert. Wir haben viele Kaulquappen und noch andere Tiere gefunden. Als wir wieder in der Schule waren haben wir alle Tiere, die wir gefunden haben aufgeschrieben.

An Jönsbeck
Wir waren aufgeregt als wir zum Jönsbeck gegangen sind. Zuerst haben wir eine Zeichung von ihm gemacht. Dann haben wir angefangen zu keschern. Wir haben viele Eintagsfliegenlarven und noch viel mehr Tiere gefunden. Als wir wieder in der Schule waren haben wir alle Tiere, die wir gefunden haben, aufgeschrieben.
Beke
Wie sich die SchülerInnen der Klasse 4b für einen naturnahen Erlebnisraum einsetzen und was daraus wurde, könnt ihr hier nachlesen.
Grundschule Knesebeck
Kooperationspartnerin Gudrun Eckermann
Kirchstr. 8
29379 Knesebeck
Tel. 05834 839
Fax 05834 1206
URL http://home.t-online.de/home/gsknesebeck/index.htm
eMail
^Nach Oben
Copyright @ AFS 2003 | Impressum | Disclaimer
Code by Webdesign @ CCT

Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Der Seitenaufbau hat 0.0008 Sekunden gedauert