ERROR by Opera!
Aktion Fischotterschutz e.V
OTTER-ZENTRUM
29386 Hankensbüttel
Tel.: +49 (0) 5832 / 98 08 0
Fax: +49 (0) 5832 / 98 08 51
eMail: AFS@OTTERZENTRUM.de

Aktuelles und Aktionen
Die Projektidee
Bachpaten stellen sich vor
Ergebnisse
Login-Bereich
Wie werde ich Bachpate
Naturschutz am Bach
Spiele
Merkerie
Natur Quiz
Presse und Downloads
Literatur und Links
Gästebuch
Kontakt
Startseite
 Sitemap
Natur-Quiz
Willkommen beim Natur-Quiz. In jedem Monat werden wir an dieser Stelle 10 Fragen zum Thema Naturschutz stellen. Auf der Homepage des OTTER-ZENTRUM´s und des Blauen Netzes sind die Antworten versteckt. Wer die Fragen nicht direkt beantworten kann, kann dort nach den Antworten stöbern. Klick die Antworten an, tragt eure Adresse ein und drückt auf absenden. Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir jeden Monat zwei Eintrittskarten für das OTTER-ZENTRUM.

Viel Glück. Los gehts.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Frage 1: Welche Ziele verfolgt das Projekt ?Blaues Netz?? a)Aufbau eines Netzes von Bachpatenschaften und Revitalisierung der Nebengew?sser der Ise
b)Aufbau einer Gruppe von Berufsfischern
c)Aufbau einer Gemeinschaft von Wasser-K?nstlern

 

Frage 2: Wo m?ndet die Ise in die Aller? a)in Celle
b)in Gifhorn
c)in Wolfsburg

 

Frage 3: Wer f?rdert das Blaue Netz? a)Privatpersonen
b)verschiedene Firmen aus dem Isenhagener Land
c)die Europ?ische Union, der Landkreis Gifhorn, die Samtgemeinden Brome, Wesendorf, Hankensb?ttel und die Stadt Wittingen sowie die Zoologische Gesellschaft Frankfurt e.V. ? Hilfe f?r die bedrohte Tierwelt

 

Frage 4: Wie lang sind die Nebenb?che der Ise wenn alle L?ngen zusammengez?hlt werden? a)450 Kilometer
b)311 Kilometer
c)225 Kilometer

 

Frage 5: In welchen Lebensr?umen kommt der Dachs vor? a)in S?mpfen
b)in Laub- und Mischw?ldern und im Gr?nland mit eingebetteten Hecken
c)in Bruchw?ldern

 

Frage 6: Wie gro? ist das Revier eines Hermelins? a)1 ? 2 Hektar
b)10 ? 50 Hektar
c)80 ? 100 Hektar

 

Frage 7: Wie ist die Heide entstanden? a)durch Rodung der W?lder durch den Menschen
b)durch ?berschwemmungen
c)durch Wildschweine

 

Frage 8: Welche Tiere leben dauerhaft auf dem Holz (?ste, Zweige, Baumst?mme), das ins Wasser gefallen ist und Totholz genannt wird? a)Eisv?gel
b)Kleintiere, wie Eintagsfliegen-, Steinfliegen- und K?cherfliegenlarven sowie Strudelw?rmer
c)Bachforellen

 

Frage 9: Wie kann der vom Aussterben bedrohte Fischotter wirksam gesch?tzt werden? a)durch Anlage von rechteckigen Fischteichen
b)durch Z?une an den Stra?en
c)durch Erhaltung und Wiederherstellung seiner nat?rlichen Lebensr?ume (z.B. Bruchw?lder, naturnahe Seen und Fl?sse, Moore und Flussauen)

 

Frage 10: Wie viel wiegt ein Fischotter Junges kurz nach der Geburt? a)100 Gramm
b)500 Gramm
c)750 Gramm

 

*Vorname:
*Nachname:
*Strasse Hausnummer:
*PLZ Ort:
*eMail:
Alle Felder die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder!
^Nach Oben
Copyright @ AFS 2003 | Impressum | Disclaimer
Code by Webdesign @ CCT

Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Der Seitenaufbau hat 0.0016 Sekunden gedauert