ERROR by Opera!
Aktion Fischotterschutz e.V
OTTER-ZENTRUM
29386 Hankensbüttel
Tel.: +49 (0) 5832 / 98 08 0
Fax: +49 (0) 5832 / 98 08 51
eMail: AFS@OTTERZENTRUM.de

Aktuelles und Aktionen
Die Projektidee
Bachpaten stellen sich vor
Ergebnisse
Login-Bereich
Wie werde ich Bachpate
Wer kann Bachpate werden?
Welche Gewässer eignen sich für eine Bachpatenschaft?
Welche Aufgaben können Bachpaten übernehmen?
Welche rechtlichen Vorgaben sind zu beachten?
Wer ist unterhaltungspflichtig?
Wem gehört das Gewässer?
Wer hat die Fischerei- und Jadgrechte?
Naturschutz am Bach
Spiele
Presse und Downloads
Literatur und Links
Gästebuch
Kontakt
Startseite
 Sitemap
Wer kann Bachpate werden?
Bachpatenschaften bestehen aus Aktionen zum Mitmachen und Natur erleben. Dabei sollen Spaß an gemeinschaftlichen Aktivitäten und Freude an Naturschutz im Vordergrund stehen. Prinzipiell können alle Privatpersonen aber auch Schulen, Kinder- und Jugendgruppen, Vereine, Verbände, Institutionen und Firmen eine Bachpatenschaft übernehmen.
Aktion Fischotterschutz unterstützt
Da die Aktion Fischotterschutz ein Netz von Bachpatenschaften in der Nachhaltigkeitsregion Isenhagener Land aufbaut, werden alle Interessierten nach besten Kräften unterstützt und die Aktivitäten angeleitet. Wichtig ist, Engagement und Interesse an der Natur mitzubringen. Ein spezielles Fachwissen ist nicht erforderlich, wäre aber günstig. Wenn schon erstes Interesse besteht, rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine eMail.

Aktive Partnerschaften für unsere Bäche
Zunächst werden wir ein geeignetes Gewässer aussuchen und gemeinsam überlegen, welche Naturschutzaktionen sinnvoll sind und umgesetzt werden können. Damit die Freude am Naturerleben und an den Naturschutzaktivitäten nicht zu kurz kommt, ist es sinnvoll, eine Projektgruppe mit Gleichgesinnten zu gründen. Bei allen Aktivitäten ist die Aktion Fischotterschutz gerne behilflich. Wenn die ersten Pläne gereift sind, setzen wir uns mit dem Unterhaltungsverband, Landkreisbehörden, Gemeindeverwaltungen (Wesendorf, Brome, Wittingen, Hankensbüttel) und Eigentümern zusammen und entwickeln viele tolle Ideen. Langfristig ist die ökologische Entwicklung eines Fließgewässers nur durch gemeinsame Aktivitäten und Kooperationen erreichbar.
^Nach Oben
Copyright @ AFS 2003 | Impressum | Disclaimer
Code by Webdesign @ CCT

Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Der Seitenaufbau hat 0.001 Sekunden gedauert